Uni-Logo

Schärtl, Nicole

M.Sc. Chemie; AK Bartsch; Bereich: Lichtstreuung

nicole schärtl.jpg

Kontaktdaten:

E-Mail: nicole.schaertl@physchem.uni-freiburg.de
Tel.: 0761/203-6276
Büro: Institut für Makromolekulare Chemie
  Stefan-Meier-Str. 31
  79104 Freiburg

 

Themenschwerpunkte: 

  • Polymer-Mikrogel-Kolloide und deren Charakterisierung, Phasenverhalten
  • Kristallstrukturaufklärung mittels statischer Lichtstreuung (Pulverdiffraktometrie)
  • Kristallisationskinetik der kolloidalen Lavesphase MgZn2 in Abhängigkeit des Volumenbruchs, Zahlenverhältnisses, Radienverhältnisses und Vernetzungsgrads der Kolloide
  • Langzeitdynamik konzentrierter, binärer Kolloidmischungen (dynamische Lichtstreuung)
  • Einfluss von freiem Polystyrol auf das Kristallisationsverhalten (entropische Wechselwirkungen)
  • Lavesphasen als potentielle Precursor Photonischer Kristalle

 

 Vorträge:

  • N. Schaertl, E. Bartsch; Seminar der Arbeitsgruppe von Prof. Palberg, Mainz (Deutschland), 2015-02
  • N. Schaertl, T. Palberg, E. Bartsch; DPG-Frühjahrstagung, Berlin (Deutschland), 2015-03
  • N. Schaertl, T. Palberg, E. Bartsch; ECIS-Konferenz, Bordeaux (Frankreich), 2015-09

 

 Posterbeiträge:

  • N. Schaertl, E. Bartsch; Tag der Forschung, Freiburg (Deutschland), 2014-07
  • N. Schaertl, T. Palberg, E. Bartsch; Tag der Forschung, Freiburg (Deutschland), 2015-07
  • N. Schaertl, T. Palberg, E. Bartsch; Makromolekulares Kolloquium, Freiburg (Deutschland), 2016-02
  • N. Schaertl, T. Palberg, E. Bartsch; International Soft Matter Conference (ISMC), Grenoble (Frankreich), 2016-09

 

Lehre:

  • Betreuung des Versuchs "Verbrennungswärme" im Rahmen des Grundpraktikums Physikalische Chemie (SS 2013)
  • Übung zur Physikalischen Chemie II (WS 2013/14 und WS 2014/15)
  • Seminar und Betreuung des Versuchs "Lichtstreuung" im Rahmen des Grundpraktikums Makromolekulare Chemie (SS 2014)
  • Betreuung des Versuchs "UV/Vis-Molekülspektroskopie" im Rahmen des Fortgeschrittenenpraktikums Physikalische Chemie (SS 2015 und WS 2015/16)

 

Benutzerspezifische Werkzeuge